Wer das Glück hat, für eine der deutschen Fir­men in Irland arbeit­en zu dür­fen, wird je nach pri­vater Sit­u­a­tion ver­schiedene Dinge benöti­gen: Zum Beispiel eine Woh­nung oder ein deutsch­er Kinder­garten. Dublin ist zwar kein Mek­ka für Deutsche, trotz­dem kann es auch mit min­destens ein­er deutschen Kita bzw. deutschen Vorschule aufwarten. Diese ist nicht wie viele deutsche Kindergärten in Irland mit der Wal­dorf-Philoso­phie ver­bun­den.

Deutscher Kindergarten — Dublin: Auswahl beschränkt

In einem deutschen Kinder­garten — Dublin, Irland oder ander­swo — kön­nen die Kinder deutsch­er Auswan­der­er eine zweis­prachige bzw. bilin­guale Erziehung genießen. Damit sind sie nicht zwangsweise darauf angewiesen, eine deutsche Schule in Irland zu besuchen, son­dern kön­nen auch in Deutsch­land, Öster­re­ich oder der Schweiz auf die Schule gehen. Viele Deutsche in Dublin und Irland sehen diesen und weit­ere Vorteile in der Möglichkeit eines deutschen Kinder­garten.

Liste deutscher Kindergärten in Dublin: