Deut­sche, die nach Finn­land aus­wan­dern, zieht es in der Regel nach Hel­sin­ki. Arbei­ten und leben in Hel­sin­ki sind für jun­ge Fami­li­en gut mit­ein­an­der ver­ein­bar, weil das Bil­dungs­an­ge­bot für Kin­der in Finn­land zu mit den bes­ten in Euro­pa gehört. Vie­le nach Finn­land ein­wan­dern­de Deut­sche suchen als ers­ten Ori­en­tie­rungs­punkt die deut­sche Bot­schaft Hel­sin­ki auf. Dort kann man sich gene­rell über das Leben und Arbei­ten in Finn­land informieren.

Kin­der­gar­ten an der Deut­schen Schu­le Helsinki

Wie auch in ande­ren Län­dern der Welt gehen die Kin­der der Bot­schafts­an­ge­stell­ten in die deut­sche Schu­le in Hel­sin­ki. Ange­schlos­sen dar­an ist auch ein deut­scher Kin­der­gar­ten. Hel­sin­ki hat somit eine bereits gewach­se­ne und wei­ter wach­sen­de deutsch­spra­chi­ge Gemein­de, die nicht auf einen deut­schen Kin­der­gar­ten bzw. Kita/Vorschule ver­zich­ten muss.

Lis­te deut­scher Kin­der­gär­ten in Helsinki: