Deutsche Fam­i­lien, die in die Türkei auswan­dern, haben meist schon eine Anstel­lung und eine Unterkun­ft. Hat man vor, länger in der Türkei zu bleiben, dann emp­fiehlt es sich eine deutsche Schule in der Türkei zu suchen. Für die ganz kleinen emp­fiehlt sich hinge­gen ein deutsch­er Kinder­garten. Istan­bul beispiel­sweise hat mehrere Ein­rich­tun­gen sowohl für Schulkinder als auch Kinder­gartenkinder zu bieten. Deutsche Schulen in der Türkei sind zumin­d­est in Metropolen vorhan­den.

Deutscher Kindergarten: Istanbul und Izmir

Für deutsche Fam­i­lien gestal­tet sich die Suche nach deutschen Kindergärten in der Türkei dort ein­fach­er, wo bere­its deutsche Insti­tu­tio­nen oder Unternehmen ihren Sitz haben. Viele von ihren Angestell­ten leg­en Wert auf die sprach­liche Aus­bil­dung in einem deutschen Kinder­garten. Istan­bul und Izmir sind zwei Städte, in denen sich leicht eine deutschsprachige Vorschule find­en lässt. Dabei lassen sich in der Türkei Schulen genau­so leicht an Orten mit größeren deutschsprachi­gen Gemein­schaften find­en. Generell find­et man viele deutschsprachige Insti­tu­tio­nen in der Türkei. Schule und Kinder­garten sind deshalb vor allem in Bal­lungs­ge­bi­eten vorzufind­en.

Liste deutscher Kindergärten in Ankara:

Liste deutscher Kindergärten in Istanbul:

Liste deutscher Kindergärten in Izmir: